Mittwoch, 12. August 2020

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!


Lehrbeauftragte Atemschutz absolvieren ATS-Stufe 5

Atemschutz-Heißausbildung Stufe 5Amstetten - Erstmals konnten vier Mitglieder der Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild am 1. September 2018 die Atemschutz Heißausbildung der Stufe 5 absolvieren. Im Rahmen der Atemschutzausbildung haben OBI Franz Steinbauer, OLM Ronny Kuschal, FM Michael Gutmann und FM Stefan Gutmann die fünfte von insgesamt sechs Ausbildungsstufen im Atemschutz erreicht.

 

Weiterlesen

Ein Wochenende im Zeichen der Kameradschaftspflege

Feuerwehrausflug im Raum YbbsAm Wochenende vom 14. bis zum 16. September 2018 hatten die Mitglieder der Feuerwehrjugend Göpfritz/Wild einen spannenden mit viel Spaß verbundenen Aufenthalt im Haus der Feuerwehrjugend Altenmarkt/Yspertal. 

Am Samstag, dem 15. September 2018, kamen dann die Feuerwehrmitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild und deren Begleitungen mit einem Autobus nach um gemeinsam den Tag zu verbringen und einen interessanten Ausflug zu erleben.

 

Weiterlesen

Nachwuchs für Familie Hübl

Nachwuchs für Familie HüblUnser Kommandant BR Christian Hübl konnte sich gemeinsam mit seiner Barbara am 11. September 2018 über die Geburt ihres Sohnes Oskar freuen. 

Rund 30 Mitglieder der Feuerwehr Göpfritz/Wild rückten daher besonders erfreut am Abend des 21. September zu einem "Einsatz" der besonderen Art aus und überbrachten ihre Glückwünsche symbolisch mit einem Storch, welcher im Garten vor dem Haus aufgestellt wurde.

 

Weiterlesen

Modul Atemschutzgeräteträger - September 2018

Modul Atemschutzgeräteträger - September 2018Friedersbach - Im Zeitraum von 28. - 29. September 2018 absolviertem FM Oliver Bauer, FM Manuel Gutmann, FM Manuel Hrovat und FM Florian Steiger als Ergänzung zu ihrer Grundausbildung das Modul "Atemschutzgeräteträger". 

Die Atemschutzgeräteträgerausbildung hat im Feuerwehrwesen einen besonders hohen Stellenwert, ist doch bei Brandeinsätzen und teilw. auch bei technischen Einsätzen immer wieder mit Schadstoffen z.B. im Brandrauch zu rechnen - mit Unterstützung von Atemschutzgeräten können sich die Einsatzkräfte vor

...

Weiterlesen

VU mit vermutlich eingeklemmter Person auf der L75

Tierrettung in der RaabserstraßeAllentsteig - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am Mittwoch, dem 03. Oktober 2018 um 22.23 Uhr von der Landeswarnzentrale mittels Sirene und Pager zu einem Verkehrsunfall mit vermutlicher Menschenrettung auf der L75 Ri. Döllersheim alarmiert.

Unter der Einsatzleitung von BR Christian Hübl machten sich 19 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild auf den Weg ins Feuerwehrhaus, um anschließend zum angegebenen Lotsenpunkt an der L75 bei Allentsteig ausrücken zu können.

Weiterlesen

© FF Göpfritz/Wild 2020