Samstag, 27. Februar 2021

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Vorankündigung Feuerlöscherüberprüfung am 06. März 2021

Vorankündigung Feuerlöscherüberprüfung am 06. März 2021Alle zwei Jahre (zuletzt im März 2019) wird von der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild die periodische Feuerlöscherüberprüfung durchgeführt. Zwei Jahre deshalb, da ein Feuerlöscher alle zwei Jahre auf seine Funktionstüchtigkeit hin geprüft werden muss.

Die Feuerwehrmitglieder werden  am 06. März 2021 wieder ab 07.00 Uhr im ganzen Ortsgebiet unterwegs sein um die Feuerlöscher von der Bevölkerung abzuholen.

Es besteht natürlich auch die Möglichkeit die Feuerlöscher selbst zum Feuerwehrhaus zu bringen - dies ist bereits am Freitag, dem 05. März 2021, in der Zeit von 19.00 - 20.00 Uhr sowie am Samstag ab 07.00 Uhr möglich.

 

Wahlen der Bezirks- und Abschnittsfeuerwehrkommanden

WahlAllentsteig - VR Ing. Ewald Litschauer, MSc wurde am Samstag, den 20. Februar 2021 wieder zum Leiter des Verwaltungsdienstes im Bezirksfeuerwehrkommando Zwettl ernannt und Feuerwehrkommandant BR Ing. Christian Hübl wurde  zum neuen Unterabschnittsfeuerwehrkommandanten des Unterabschnittes 221/2 - Göpfritz 1 - gewählt. 

Ebenso wurden an diesem Tag der Bezirks- und Abschnittsfeuerwehrkommandant und dessen Stellvertreter gewählt. 

 

Weiterlesen

Programmierung einer Software für die Atemschutzdokumentation

Programmierung einer Software für die AtemschutzüberwachungGöpfritz/Wild - OLM Ronny Kuschal nutzte die Zeit der vergangenen Monate und programmierte selbstständig ein eigenes Programm für die Atemschutzdokumentation und -Überwachung. 

Mit diesem Programm ist es nun möglich den Einsatz von Atemschutztrupps EDV-Mäßig einfacher dokumentieren zu können und das vor allem auch bei jenen Einsätzen, bei welchen mehrere Atemschutztrupps gleichzeitig im Einsatz sind. 

Weiterlesen

Fordernde nächtliche LKW Bergung auf der L55

Fordernde nächtliche LKW Bergung auf der L55Schönfeld/Wild - Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild wurden am Sonntag, den 07. Februar 2021 um 03:40 Uhr frühzeitig aus dem Schlaf gerissen und zu einer schwierigen LKW Bergung auf der L55 bei Schönfeld/Wild alarmiert.

Ein Streuwagen kam trotz niedriger Geschwindigkeit in einer abschüssigen Kurve auf der spiegelglatten Fahrbahn ins Rutschen und landete im angrenzenden Graben, wobei glücklicherweise niemand verletzt wurde. 

 

Weiterlesen

© FF Göpfritz/Wild 2020