Montag, 01. März 2021

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Fordernde nächtliche LKW Bergung auf der L55

Fordernde nächtliche LKW Bergung auf der L55Schönfeld/Wild - Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild wurden am Sonntag, den 07. Februar 2021 um 03:40 Uhr frühzeitig aus dem Schlaf gerissen und zu einer schwierigen LKW Bergung auf der L55 bei Schönfeld/Wild alarmiert.

Ein Streuwagen kam trotz niedriger Geschwindigkeit in einer abschüssigen Kurve auf der spiegelglatten Fahrbahn ins Rutschen und landete im angrenzenden Graben, wobei glücklicherweise niemand verletzt wurde. 

 

Weiterlesen

Fahrzeugbergung auf der schneebedeckten L55

Fahrzeugbergung auf der schneebedeckten L55Göpfritz/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am Donnerstag, den 14. Jänner 2021 um 09:10 Uhr von der Landeswarnzentrale Niederösterreich mittels stillem Alarm zu einer Fahrzeugbergung auf der L55 alarmiert. 

Ein PKW Lenker kam auf der schneeglatten Fahrbahn - trotz geringer Geschwindigkeit - bei Gegenverkehr von der Straße ab und blieb im Graben stecken. 

Weiterlesen

Unterstützung im Rahmen des NÖ KHD-Dienst

Unterstützung im Rahmen des NÖ KHD-DienstTulln - Drei Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild setzten sich am Mittwoch, den 30. Dezember 2020 im Rahmen des Katastrophenhilfsdienstes auf Anforderung durch das Bezirksfeuerwehrkommando Zwettl mit dem MTF/VF in Richtung Tulln in Marsch. 

Mehrere Paletten mit FFP2 Masken mussten mit einem Logistikfahrzeug von Tulln in den Bezirk Zwettl transportiert und anschließend auf die vier Feuerwehrabschnitte verteilt werden. 

Weiterlesen

Auspumparbeiten in Göpfritz/Wild

Auspumparbeiten in GöpfritzGöpfritz/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz wurde am Samstag, den 14. November 2020 vormittags, telefonisch zu Auspumparbeiten im Ortsgebiet Göpfritz/Wild gerufen.

Unter der Einsatzleitung von HBM Thomas Weidenauer rückten mehrere Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild mit dem LFA zur angegebenen Einsatzadresse aus.

Weiterlesen

Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen auf der LB2

Bild der Verwüstung nach Verkehrsunfall auf der LB2Göpfritz/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am Mittwoch, den 28. Oktober 2020 wenigen Stunden nach dem schweren Verkehrsunfall auf der LB2 um 14:35 Uhr von der Landeswarnzentrale mittels stillem Alarm erneut zu einem Verkehrsunfall auf der LB2 alarmiert. 

Eine PKW Lenkerin führte trotz Gegenverkehr ein Überholmanöver durch und touchierte dabei zwei PKW und einen LKW, wobei in weiterer Folge drei PKW nicht mehr fahrtüchtig auf der Fahrbahn zum stehen kamen. 

Weiterlesen

© FF Göpfritz/Wild 2020