Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Türöffnung in der Raabserstraße

Türöffnung in der RaabserstraßeGöpfritz/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am Montag, den 22. Juni 2020 um 15:15 Uhr von Florian Niderösterreich mittels Stillem Alarm zu einer Türöffnung in der Raabserstraße alarmiert.

Wenige Minuten nach der Alarmierung rückten diese unter der Einsatzleitung von BR Christian Hübl zur angegebenen Einsatzadresse aus.

Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall auf der L8038

Schwerer Verkehrsunfall auf der L8038Schönfeld - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am Donnerstag, den 18. Juni 2020 um 09:11 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung auf der L8038 zwischen Breitenfeld und Schönfeld/Wild alarmiert.

Aus bisher unbekannter Ursache kam ein vollbeladener LKW von der Straße ab und landete anschl. auf der Seite liegend in einem angrenzenden Acker. Der LKW-Lenker konnte das Fahrzeug allerdings nicht alleine verlassen.

 

Weiterlesen

Bahndammbrand auf der Franz-Josefs-Bahn

Bahndammbrand auf der Franz-Josephs-BahnGöpfritz/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am Freitag, dem 24. April 2020 um 12:20 Uhr, mittels Sirene und Pager von der Landeswarnzentrale NÖ zu einem Bahndammbrand auf der Franz-Josefs-Bahn alarmiert.

Aus bisher unbekannter Ursache geriet der Bahndamm neben den Gleisen der Franz-Josefs-Bahn in Brand.

 

Weiterlesen

Scheunenbrand in Bernschlag

Scheunenbrand in Bernschlag

Bernschlag - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am 13. März 2020 um 23:13 Uhr, von Florian Zwettl mittels stillem Alarm zu einem Scheunenbrand in Bernschlag alarmiert. 

Bereits wenige Minuten nach der Alarmierung rückten die ersten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild mit RLFA 2000, KDOF und MTF/VF sowie dem Atemluftanhänger zur angegebenen Einsatzadresse in Bernschlag aus.

 

Weiterlesen

Verkehrsunfall mit mehrfacher Menschenrettung auf der LB2

Verkehrsunfall mit mehrfacher Menschenrettung auf der LB2Atzelsdorf - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am Sonntag, den 23. Februar 2020 um 02:40 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der LB2 im Bereich Atzelsdorf alarmiert.

Aus bisher unbekannter Ursache kam es im Kreuzungsbereich der LB2 mit der L8032 zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein Fahrzeug wurde dabei in ein angrenzendes Feld geschleudert, wobei sich die Person verletzt im Fahrzeug befand, ein weiteres Fahrzeug besetzt mit zwei Insassen wurde in einen nahegelegenen Graben geschleudert, wobei die beiden verletzten Personen im - auf dem Dach liegenden Fahrzeug - eingeschlossen waren. 

Weiterlesen

© FF Göpfritz/Wild 2020
Wir benutzen Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und den Zugriff auf unsere Website zu analysieren. Wir teilen auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Partnern für soziale Medien, Werbung und Analyse gemäß unserer Cookie-Richtlinie. Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilen, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.