Dienstag, 28. September 2021

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Feuerwehrjugend Göpfritz/Wild im Kino

Feuerwehrjugend Göpfritz/Wild im KinoHorn - Am Freitag dem 21. Dezember 2018 machten sich die Jugendfeuerwehrmitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild mit ihren Betreuern auf den Weg ins Stadtkino nach Horn, wo man als Abschluss dieses Jahres gemeinsam einen Film anschaute. 

 

Weiterlesen

Feuerwehrjugend Göpfritz/Wild im Kino

Feuerwehrjugend Göpfritz/Wild im KinoHorn - Am Sonntag denn 01. März 2020 machten sich die Jugendfeuerwehrmitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild mit ihren Betreuern auf den Weg ins Cinemaplex nach Horn, wo man als Abschluss des vergangenen Jahres gemeinsam einen Film anschaute. 

 

 

 

Weiterlesen

Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerbe 2018 in Gr. Nonndorf

Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerbe 2018 in Gr. NonndorfGr. Nonndorf - Am 23. Juni 2018 wurde in Gr. Nonndorf gleichzeitig mit dem Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb des Abschnittes Ottenschlag auch der Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb des Bezirkes Zwettl durchgeführt.

Die Feuerwehrjugendgruppe Göpfritz/Wild arbeitet in diesem Jahr mit mehreren Feuerwehrjugendgruppen beim Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen zusammen, da dzt. jede der Feuerwehrjugendgruppen zu wenige Feuerwehrjugendmitglieder im entsprechenden Alter für eine eigene Bewerbsgruppe hat. 

Weiterlesen

Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerbe 2019 in Langschlag

Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerbe 2019 in LangschlagLangschlag - Am 22. Juni 2019 wurde in Langschlag gleichzeitig mit dem Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb des Abschnittes Gr. Gerungs auch der Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb des Bezirkes Zwettl durchgeführt.

Die Feuerwehrjugendgruppe Göpfritz/Wild arbeitet in diesem Jahr mit mehreren Feuerwehrjugendgruppen beim Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen zusammen, da dzt. jede der Feuerwehrjugendgruppen zu wenige Feuerwehrjugendmitglieder im entsprechenden Alter für eine eigene Bewerbsgruppe hat. 

Weiterlesen

© FF Göpfritz/Wild 2020