Dienstag, 28. September 2021

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Unterstützung der Gemeinde Göpfritz bei Kanalarbeiten

Unterstützung der Gemeinde Göpfritz bei KanalarbeitenGöpfritz/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am Freitag, den 30. April 2021 um 10:00 Uhr von der Marktgemeinde Göpfritz/Wild zur Unterstützung bei Kanalarbeiten gerufen.

Im Rahmen der Umbauarbeiten bei der Kläranlage galt es ein verstopftes Regenwasserkanalrohr zu reinigen bzw. frei zu machen. 

 

Unterstützung der Gemeinde Göpfritz bei KanalarbeitenUnterstützung der Gemeinde Göpfritz bei KanalarbeitenWenige Minuten nach der Anforderung, rückten unter der Leitung von BR Christian Hübl die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild mit dem RLFA 2000 in den Allwangweg aus.

Bei der relevanten Stelle angekommen wurde nach der Erkundung der Lage ein H-Druckschlauch mit dem Aufsatz "Kanalratte" in Stellung gebracht. Mit diesen Geräten konnte rasch die Verstopfung gelöst werden und ein Abfluss des Wasser hergestellt werden. 

Im Anschluss daran wurde das Kanalrohr von Erdteilen befreit um somit eine weitere Versopfung in naher Zukunft verhindern zu können. 

Um ca. 11:15 Uhr waren alle Arbeiten erledigt und die Göpfritzer Feuerwehrmitglieder konnten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen. 

 Unterstützung der Gemeinde Göpfritz bei Kanalarbeiten Unterstützung der Gemeinde Göpfritz bei Kanalarbeiten 
Einsatzdetails
Datum und Uhrzeit: 30.04.2021 - 10:03 Uhr Eingesetzte Fahrzeuge
Alarmstufe T1 - technische Hilfeleistung RLFA
Einsatzort: Allwangweg  
Einsatzende: 11.15 Uhr  
Einsatzleiter - FFGÖ: BR Christian Hübl
Andere Feuerwehren: KEINE
Andere Organisationen: KEINE

 

 

 

© FF Göpfritz/Wild 2020