Freitag, 22. Oktober 2021

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Person in Notlage im Lager Kaufholz (TÜPL Allentsteig)

Person in Notlage im Lager Kaufholz (TÜPL Allentsteig)Göpfritz/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz wurde am Dienstag, dem 14. Juni 2016 um 12:52 Uhr, von der Landeswarzentrale Niederösterreich mittels Sirene und Pager zu einer "Person in Notlage" im Lager Kaufholz alarmiert. 

Der Lenker eines Radladers ist beim Befahren eines Hachschnitzellagers mit dem Radlader seitlich umgestürzt und unter dem Radlader eingeklemmt worden.

 

Person in Notlage im Lager Kaufholz (TÜPL Allentsteig)Person in Notlage im Lager Kaufholz (TÜPL Allentsteig)Unter Fahrzeugkommandant BM Karl Anderl rückten bereits 4 Minuten nach der Alarmierung die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild mit dem RLFA 2000 zur angegebenen Einsatzadresse am Truppenübungsplatz Allentsteig aus weitere Mitglieder blieben im FF-Haus als Einsatzreserve. 

Bei der Einsatzstelle angekommen wurde nach Absprache mit dem örtlich zuständigen Einsatzleiter mit der Rettung der Person begonnen. Hierzu wurde unter Zuhilfenahme eines weiteren Radladers, mehrerer Hebekissen und der Seilwinde des RLFA Allentsteigs der umgekippte Radlader soweit angehoben, dass die Person aus dem Gefahrenbereich gebracht werden konnte. In weiterer Folge wurde der Verletzte durch das Rote-Keuz und dem anwesenden Notarzt erstversorgt und anschließend mit dem Notarzthubschrauber Christopherus 2 in ein Krankenhaus verbracht.

Nach der Rücksprache mit dem örtlich zuständigen Einsatzleiter wurden die Einsatzkräfte aus Göpfritz/Wild in weiterer Folge nicht mehr benötigt und konnten somit um 14.10 Uhr wieder ins Feuerwehrhaus nach Göpfritz einrücken.

Person in Notlage im Lager Kaufholz (TÜPL Allentsteig)

Einsatzdetails
Datum und Uhrzeit: 14.Juni.2016 - 12.51 Uhr Eingesetzte Fahrzeuge
Alarmstufe T2 - Person in Notlage RLFA
Einsatzort: TÜPL-Allentsteig
Einsatzende: 14.10 Uhr  
Einsatzleiter - FFGÖ: BM Karl Anderl
Andere Feuerwehren: FF Allentsteig, FF Merkenbrechts, Feuerwehr TÜPL-Allentsteig
Andere Organisationen: Polizei, Rotes Kreuz Allentsteig, Christophorus 2, ÖBH
© FF Göpfritz/Wild 2020