^Nach Oben!

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Fahrzeugbergung in der RaabserstraßeGöpfritz/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am Montag, den 2. Dezember 2019 um 07:21 Uhr von der Landeswarnzentrale mittels stillem Alarm zu einer Fahrzeugbergung in der Raabserstraße im Bereich der Eisenbahnüberführung alarmiert. 

Die Lenkerin eines PKW´s war aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse mit dem PKW im Bereich der Kreuzung Raabserstraße/Bahnhofstraße von der Fahrbahn abgekommen und nach einem Überschlag und der Kollision mit einem Verteilerkasten auf dem Dach liegend in einer angrenzenden Wiese zum Stillstand gekommen.

Fahrzeugbergung in der RaabserstraßeFahrzeugbergung in der Raabserstraße

Unter der Einsatzleitung von HBM Thomas Weidenauer rückten bereits 7 Minuten nach der Alarmierung die Mitglieder der Feuerwehr Göpfritz/Wild mit dem RLFA 2000 zur angegebenen Einsatzadresse aus.

Beim Eintreffen an der an Einsatzstelle konnte durch den Einsatzleiter festgestellt werden, dass zum Glück keine Person bei dem Unfall verletzt wurde - allerdings wurde ein beschädigter Verteilerkasten vorgefunden, woraufhin via NÖ Landeswarnzentrale die Polizei nachgefordert wurde.

Die Einsatzkräfte sicherten währenddessen die Einsatzstelle ab und bereiteten alle erforderlichen Maßnahmen für die Fahrzeugbergung vor. Nach der Bergung des Fahrzeuges mittels der Seilwinde des RLFA, konnte das Unfallfahrzeug von der Einsatzstelle verbracht werden. In weiterer Folge wurde in Absprache mit der Polizei der Bereich rund um den Verteilerkasten mit einem Absperrband abgesperrt, damit bis zum Eintreffen der EVN niemand den betroffenen Bereich betritt.

Um 08:25 Uhr waren alle Arbeiten abgeschlossen und die Einsatzkräfte konnten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Auf diesem Weg möchten wir uns bei allen eingesetzten Einsatzkräften und Organisationen für die gewohnt sehr gute Zusammenarbeit bedanken.

Fahrzeugbergung in der RaabserstraßeFahrzeugbergung in der RaabserstraßeFahrzeugbergung in der Raabserstraße

Einsatzdetails
Datum und Uhrzeit: 02.12.2019 - 07.21 Uhr Eingesetzte Fahrzeuge
Alarmstufe T1 - Verkehrsunfall RLFA
Einsatzort: Raabserstraße  
Einsatzende: 08:25 Uhr  
Einsatzleiter - FFGÖ: HBM Thomas Weidenauer
Andere Feuerwehren: Keine
Andere Organisationen: Polizei