^Nach Oben!

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Fahrzeugbergung auf der LB2 vor dem KreisverkehrGöpfritz/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am Dienstag, dem 15. Jänner 2019 um 13:47 Uhr, zu einer Fahrzeugbergung auf der LB2 kurz vor dem Kreisverkehr Allwangspitz alarmiert.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zu einem Verkersunfall zwischen zwei PKWs, wobei ein Fahrzeug nicht mehr fahrtüchtig war und die Fahrbahn blockierte. 

 

Fahrzeugbergung auf der LB2 vor dem KreisverkehrFahrzeugbergung auf der LB2 vor dem KreisverkehrUnter der Einsatzleitung von OBM Karl Anderl rückten wenige Minuten nach der Alarmierung die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild mit dem RLFA 2000, LFA und der Abschleppachse zur angegebenen Einsatzadresse auf der LB2 aus.

An der Einsatzstelle angekommen, konnte festgestellt werden, dass keine Personen verletzt waren. Somit konnte nach der Absicherung der Unfallstelle der PKW auf die Abschleppachse verladen werden und von der Unfallstelle verbracht werden.

Während das Fahrzeug von der Abschleppachse abgeladen wurde, kam es zu einem weiteren Einsatz auf der LB2, weshalb sich die Mannschaft des RLFA 2000 auf den Weg in die Wild begab, die Mannschaft des LFA führte die letzten Arbeiten noch durch. 

 Fahrzeugbergung auf der LB2 vor dem Kreisverkehr

Einsatzdetails
Datum und Uhrzeit: 15.01.2019 - 13.47 Uhr Eingesetzte Fahrzeuge
Alarmstufe T1-Fahrzeugbergung RLFA
Einsatzort: LB2  LFAAchse
Einsatzleiter - FFGÖ: OBM Karl Anderl
Andere Feuerwehren: KEINE
Andere Organisationen: Polizei