Dienstag, 28. September 2021

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Atemschutz Gewöhnungsübung Stufe 1

Atemschutz Gewöhnungsübung Stufe 1Göpfritz/Wild - Am 05. September 2021 nahmen unter der Übungsleitung von LM Michael Gutmann 4 Feuerwehrmitglieder der Feuerwehr Göpfritz/Wild an einer Atemschutzgewöhnungsübung der Stufe 1, im Feuerwehrhaus Göpfritz/Wild, teil.  

 

 

Atemschutz Gewöhnungsübung Stufe 1Atemschutz Gewöhnungsübung Stufe 1Am Anfang erklärte LM Michael Gutmann den vier Mitgliedern, das Atemschutzgerät und dessen Anwendungsbereich. Anschließend führte man gemeinsam eine Kurzüberprüfung durch, wobei hierbei besonders darauf geachtet wurde, dass man das Gerät genau überprüft - um im Einsatz etwaige Komplikationen vermeiden zu können.

Nach der Kurzüberprüfung, übte man das richte Aufnehmen und Anlegen des Atemschutzgerätes aber auch der Atemschutzmaske - wobei man hier aufpassen musste, dass die Maske an der Gesichtsoberfläche abdichtet damit kein Rauch und somit auch keine Schadstoffe in die Maske eindringen. Zum Schluss ging man noch eine kurze Strecke mit der Atemschutzausrüstung - um sich an die Belastung gewöhnen zu können.

Im Anschluss an diese Gewöhnungsübung führten die zukünftigen Atemschutzgeräteträger auch den sogenannten "Cooper-Test", unter der Aufsicht von SBFMD SB Daniela Zulus, als Leistungstest durch. Bei diesem Test müssen die Mitglieder innerhalb von 12 Minuten dem Alter entsprechend eine gewisse Strecke zurücklegen. 

Nach dieser Übung sind FM Marvin Palmetzhofer, PFM Bernhrad Dangl, PFM Clemens Irons und PFM Michael Schober bestens für den in wenigen Wochen stattfindende Atemschutzausbildung vorbereitet.

 

 

 

© FF Göpfritz/Wild 2020