Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Chronik 1962

Chronik 1962

Unter der Führung von Kommandant Gottfried Dalinger konnte 1962 das neue Feuerwehrhaus in der Kirchengasse 17 (neben der Fleischerei Anderl) bezogen werden. 1962 wurde auch von der Fa. Rosenbauer, Linz eine Tragkraftspritze Type „Automatic 75 VW" zum Preis von 31.600 S und ein 4-rädriger Anhänger für Traktoren um 23.800 S angekauft. Im Sommer wurde der Ausbau des Gerätehauses fortgesetzt und im Oktober abgeschlossen. Die Gesamtkosten beliefen sich auf 182.584 S ohne die Helfer- und Fuhrleistungen. 60.000 S betrug die Bedarfszuweisung. Die Pumpe kann im Feuerwehrmuseum besichtigt werden.

 

© FF Göpfritz/Wild 2020
Wir benutzen Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und den Zugriff auf unsere Website zu analysieren. Wir teilen auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Partnern für soziale Medien, Werbung und Analyse gemäß unserer Cookie-Richtlinie. Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilen, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.