^Nach Oben!

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Landestreffen der NÖ FJ 2019 in MankMank - Vom 4. - 07. Juli 2019 wurde in Mank gleichzeitig mit dem 47. Landestreffen der NÖ Feuerwehrjugend auch der Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb durchgeführt. Nach wochenlanger Freude auf das Landestreffen und Übungen für die Bewerbe war es am Donnerstag um 05.00 Uhr endlich soweit - für unsere elf Feuerwehrjugendmitglieder und die Betreuer Jennifer, Patrick und Claudia ging es ab nach Mank (Bez. Melk).

 

  

Landestreffen der NÖ FJ 2019 in MankLandestreffen der NÖ FJ 2019 in MankNachdem die Jugendlichen am beindruckenden Lagergelände eintrafen, wurde sofort damit begonnen das Zelt gemeinsam mit den Betreuern aufzubauen. Wobei die Jugendlichen einen Großteil der Aufbauarbeiten selbst gemacht haben. Schon nach kurzer Zeit war das Zelt aufgebaut und man konnte mit dem Einräumen beginnen und in weiterer Folge den Vorplatz des Zeltes gestalten.

Am Nachmittag machten sich JFM Yannick Dangl, JFM Linus Lichtenwallner, JFM Daniel Koller, JFM Elias Lugauer, JFM Elena Mödlagl und JFM Sophie Schuh gleich auf den Weg zum Bewerbsplatz, wo die sechs ihr Können beim Bewerb um das Feuerwehrjugendbewerbsabzeichen in Bronze und Silber bravourös unter Beweis stellen konnten. Den weiteren Tag verbrachten die Jugendlichen damit, das Lagergelände zu erkunden und gemeinsam Spiele zu spielen.

Landestreffen der NÖ FJ 2019 in MankLandestreffen der NÖ FJ 2019 in MankLandestreffen der NÖ FJ 2019 in MankLandestreffen der NÖ FJ 2019 in MankLandestreffen der NÖ FJ 2019 in MankLandestreffen der NÖ FJ 2019 in Mank

Am Freitag traten dann JFM Dominik Böhm-Gundacker, JFM Lukas Mödlagl. JFM Sara Palmetzhofer, JFM Tobias Raidl und JFM Anna Lena Schuh beim Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze an. Dies taten sie gemeinsam mit den Kameraden der Feuerwehren Altpölla und Friedersbach. Gemeinsam konnten sie in souveräner Art und Weise die Hindernisbahn und den Staffellauf meistern und somit Anna Lena und Sara das Abzeichen ergattern.

Landestreffen der NÖ FJ 2019 in MankLandestreffen der NÖ FJ 2019 in MankLandestreffen der NÖ FJ 2019 in MankLandestreffen der NÖ FJ 2019 in MankLandestreffen der NÖ FJ 2019 in MankLandestreffen der NÖ FJ 2019 in Mank

Den restlichen Tag verbrachten die Jugendlichen gemeinsam und spielten miteinander Gesellschaftsspiele, Fußball und natürlich durfte die ein oder andere Wasserschlacht nicht fehlen.

Landestreffen der NÖ FJ 2019 in MankLandestreffen der NÖ FJ 2019 in MankLandestreffen der NÖ FJ 2019 in MankLandestreffen der NÖ FJ 2019 in MankLandestreffen der NÖ FJ 2019 in Mank

Am Samstagmittag traten dann JFM Dominik Böhm-Gundacker, JFM Lukas Mödlagl. JFM Sara Palmetzhofer, JFM Tobias Raidl und JFM Anna Lena Schuh mit Kameraden der Jugendgruppen aus Altpölla um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Silber an.

Hierbei konnten zwar JFM Sara Palmetzhofer und JFM Anna Lena Schuh das Abzeichen nicht erreichen, da sie in diesem Jahr nur das Bronze Abzeichen machen durften, aber aus Kameradschaft zu den Kameraden der FJ Altpölla und Schwarzenau traten sie auch in Silber an, da man ohne sie nicht genügend Mitglieder für eine Gruppe hatte und somit konnten die Kameraden aus Altpölla ebenso das Abzeichen erfolgreich erlangen. 

Landestreffen der NÖ FJ 2019 in MankLandestreffen der NÖ FJ 2019 in MankLandestreffen der NÖ FJ 2019 in MankLandestreffen der NÖ FJ 2019 in Mank

Da am Samstag auch der Besuchertag des Landestreffens war, konnten die Kinder einigen ihrer vorbei gekommenen Eltern das gigantische Lagergelände zeigen und sich auch Eindrücke von verschiedenen ausgestellten Feuerwehrfahrzeugen machen. Den restlichen Nachmittag verbrachten die Jugendlichen außerdem damit, verschiedene Spielen zu spielen, aber auch mit Wasserschlachten sowohl mit ihren Betreuern als auch mit anderen Jugendlichen, welche sie beim Landestreffen erst kennengelernt haben, dies zeigt die besondere Kameradschaft, welche die Kindern bei der Feuerwehrjugend erfahren. 

Die Mitglieder der Feuerwehrjugend Göpfritz/Wild erwarben an diesem spannenden Wochenende folgende Abzeichen:

Feuerwehrjugendbewerbsabzeichen in Bronze:
  • JFM Elena Mödlagl
  • JFM Daniel Koller
  • JFM Sophie Schuh
Feuerwehrjugendbewerbsabzeichen in Silber:
  • JFM Yannick Dangl
  • JFM Linus Lichtenwallner
  • JFM Elias Lugauer
Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze:
  • JFM Anna Lena Schuh
  • JFM Sara Palmetzhofer
Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Silber:
  • JFM Dominik Böhm-Gundacker
  • JFM Tobias Raidl

Am Sonntag musste man das Zelt nach der Siegerehrung leider wieder abbauen und die Heimreise nach Göpfritz/Wild antreten. Für die Kinder waren es tolle vier Tage voller Erlebnisse, Spaß und toller Kameradschaft - wobei hier auch ein besonderer Dank unserer Jugendbetreuerin SB Jennifer Bauer sowie ihren Gehilfen V Patrick Schneider und OFM Claudia Neuteufel gilt - welche diese vier Tage in Mank mit den Jugendlichen gemeinsam gestaltet haben.

Ein weiterer Dank gilt auch jenen fleißigen Mitgliedern der FF Göpfritz/Wild welche im Hintergrund tatkräftig bei der An- und Abreise mitgeholfen haben. Die Feuerwehrjugend Göpfritz/Wild freut sich jetzt schon wieder auf das nächste Landestreffen der NÖ Feuerwehrjugend in Neuruppersdorf (Bez. Mistelbach).