^Nach Oben!

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Technische Hilfeleistung in der Haupstraße

Göpfritz/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am 27. Februar 2019 um 20:19 Uhr, von der Landeswarnzentrale mittels Stillem Alarm zu einer technischen Hilfeleistung in der Haupstraße alarmiert.

Aufgrund eines technischen Gebrechens konnte ein Fahrzeuglenker sein Fahrzeug nicht mehr öffnen, obwohl sich der Schlüssel im Zündschloss des PKW befand.  

 

Technische Hilfeleistung in der HaupstraßeTechnische Hilfeleistung in der HaupstraßeUnter der Einsatzleitung von BR Christian Hübl rückten bereits drei Minuten nach der Alarmierung die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild mit dem RLFA 2000 und KDOF zur angegebenen Einsatzadresse in der Haupstraße aus.

Nach der Erkundung durch den GRKDT des RLFA 2000 konnte festgestellt werden, dass sich ein Auto zugesperrt hatte, obwohl sich der Schlüssel im Inneren des Fahrzeuges im Zündschloss befand. Somit war es dem außerhalb des Fahrzeuges befindlichen Lenker nicht mehr möglich sein Fahrzeug zu öffnen. Nach mehreren Versuchen gelang es mit speziellen Hilfsmiteln den Fensteröffner auf der Beifahrerseite zu betätigen wodurch man in weiterer Folge die Beifahrertüre öffnen konnte. 

Um ca. 21:00 Uhr waren alle Arbeiten erledigt und die Einsatzkräfte aus Göpfritz konnten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Einsatzdetails
Datum und Uhrzeit: 27.02. 2019 - 20:19 Uhr Eingesetzte Fahrzeuge
Alarmstufe T1-technische Hilfeleistung KDOFRLFA
Einsatzort: Hauptstraße

 

Einsatzende: 21:00 Uhr  
Einsatzleiter - FFGÖ: BR Christian Hübl
Andere Feuerwehren: KEINE
Andere Organisationen: KEINE