^Nach Oben!

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Technische Übung mit der Seilwinde und dem GreifzugGöpfritz/Wild - Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild unterzogen sich am Freitag, dem 1. März 2019 einer Fortbildung, bei der es das Hauptziel war, die Handhabung der Seilwinde des RLFA 2000 sowie des Greifzuges weiter zu festigen.  

 

 

 

Technische Übung mit der Seilwinde und dem GreifzugTechnische Übung mit der Seilwinde und dem GreifzugNach der Begrüßung durch HBM Thomas Weidenauer, welcher für die Übung verantwortlich war, verlagerte man aufgrund des schlechten Wetters die Übung in die Fahrzeughalle.

Zu Beginn wurden durch HBM Thomas Weidenauer die entsprechenden Sicherheitsregeln die im Umgang mit der Seilwinde beachtet werden müssen nochmals wiederholt, ehe man das RLFA in Stellung brachte. Anschließend wurde mit der Seilwinde des RLFA 2000 versucht das LFA zu bewegen, wobei an diesem eine Umlenkrolle angebracht wurde.

In weiterer Folge baute man den Greifzug auf und erklärte dabei die Funktion von diesem und jene Vorteile, die der Greifzug gegenüber einer Seilwinde hat und versuchte auch mit diesem das LFA zu ziehen.

Nachdem man alle Übungsziele erfolgreich erreichte bedankte sich im Anschluss V Patrick Schneider bei HBM Thomas Weidenauer für die Ausarbeitung und bei allen anwesenden Feuerwehrmitgliedern für die Teilnahme an dieser sehr interessanten Übung.

Technische Übung mit der Seilwinde und dem GreifzugTechnische Übung mit der Seilwinde und dem Greifzug