^Nach Oben!

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Fahrzeugbergung auf der LB2Göpfritz/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am Samstag, dem 28. Jänner 2017 um 16:40 Uhr, von Florian Niederösterreich mittels Stillem Alarm zu einer Fahrzeugbergung auf der LB2 alarmiert.

Ein Fahrzeuglenker geriet aus bisher unbekannter Ursache ins Schleudern und verlor in weiterer Folge die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete seitlich liegend im Graben. 

 

Weiterlesen: Fahrzeugbergung auf der LB2

Fahrzeugbergung auf der L55Göpfritz/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am Samstag, dem 14. Jänner 2017 um 10:35 Uhr, von Florian Niederösterreich mittels Stillem Alarm zu einer Fahrzeugbergung auf der L55 alarmiert.

Aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn und der damit verbundenen Straßenglätte sowie dem starken Wind geriet ein Kleinbus von der Fahrbahn und blieb anschließend im Graben stecken.

 

Weiterlesen: Fahrzeugbergung auf der L55

Fahrzeugbergung im Ortsgebiet von Göpfritz/WildGöpfritz/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am Samstag, dem 07. Jänner 2017 um 19:40 Uhr, von Florian Zwettl mittels Stillem Alarm zu einer Fahrzeugbergung in der Raabserstraße alarmiert.

Aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn und der damit verbundenen Straßenglätte geriet ein PKW Lenker aus dem Bezirk Waidhofen ins Schleudern und krachte anschließend mit seinem PKW gegen einen Gartenzaun. 

 

Weiterlesen: Fahrzeugbergung im Ortsgebiet von Göpfritz/Wild

Fahrzeugbergung auf der LB2Göpfritz/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am Sonntag, dem 25. Dezember 2016 um 23:10 Uhr, durch die Polizei zu einer Fahrzeugbergung auf der LB2 Richtung Allwangspitz gerufen.

Aus bisher unbekannter Ursache verlor ein Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam mit diesem anschließend im Graben zum Stillstand, dabei wurde der PKW erheblich beschädigt.

 

 

Weiterlesen: Fahrzeugbergung auf der LB2

Sturmschaden auf der LB2Göpfritz/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am Dienstag, dem 20. Dezember 2016 um 20:07 Uhr, mittels stillem Alarm von Florian Niederösterreich zu einem Sturmschaden auf der LB2 Richtung Horn alarmiert.

Laut ersten Meldungen stürtze ein Baum - aufgrund des starken Raureifes - auf die Fahrbahn und blockierte einen Fahrsteifen. 

 

Weiterlesen: Sturmschaden auf der LB2