^Nach Oben!

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Ankündigung Festakt 130 Jahre FF Göpfritz/Wild

Ankündigung 130 Jahre FF Göpfritz

Haben Sie schon unsere App?

App

Sie finden uns auf ...

 

Erfolgreiche Absolvierung des Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst & Wasserdienst SpielFertigkeitsabzeichen WasserdienstSchwarzenau/Göpfritz - Im Zeitraum vom 2. bis 3.September 2017 wurde erstmals für die Feuerwehrjugendmitglieder des Feuerwehrabschnitts Allentsteig das Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst und Wasserdienst-Spiel durchgeführt. 5 Feuerwehrjugendmitglieder aus Göpfritz/Wild konnten bei diesen Prüfungen, nach intensiver Vorbereitungen durch die anwesenden Jugendbetreuer, deren Gehilfen und den Wasserdienstausbildern aus dem BFKDO Zwettl, ihr Können beweisen und somit die Abzeichen für das Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst und Wasserdienst-Spiel erwerben.

Zwei Feuerwehrjugendmitglieder absolvierten das Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst, weitere drei Feuerwehrjugendmitglieder meisterten die Aufgaben für das Wasserdienst-Spiel mit Bravour.

Im Rahmen eines gemeinsamen Abschnittsjugendlagers mit den Feuerwehrjugendgruppen Altpölla, Göpfritz/Wild und Schwarzenau konnten seitens der Feuerwehrjugend FF Göpfritz/Wild von den Mitgliedern folgende Abzeichen erreicht werden:

FertigkeitsabzeichenWasserdienst:

  • JFM Dominik Böhm-Gundacker
  • JFM Lukas Mödlagl

Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst-Spiel:

  • JFM Tobias Raidl
  • JFM Lukas Gressl
  • JFM Anna-Lena Schuh

Um das Fertigkeitsabzeichen "Wasserdienst" zu erwerben, müssen die Mitglied der Feuerwehrjugend folgende Kenntnisse nachweisen:

Erfolgreiche Absolvierung des Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst & Wasserdienst SpielErfolgreiche Absolvierung des Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst & Wasserdienst SpielErfolgreiche Absolvierung des Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst & Wasserdienst SpielErfolgreiche Absolvierung des Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst & Wasserdienst Spiel

Knotenkunde: Die Jugendlichen müssen aus einer Auswahl von 6 Knoten 5 Ziehen und von diesen drei richtig anfertigen. 

Rettungsringwurf: Bei dieser Station mussten die Jugendlichen einen Rettungsring in einen vorgegeben Bereich werfen können, wozu sie vier Möglichkeiten haben.

Testblatt: Hier mussten die Jugendlichen ein Testblatt mit 10 theoretischen Fragen richtig beantworten.

Zillenfahren mit Ruder: Zwei Feuerwehrjugendmitglieder bilden hier eine Zillenbesatzung, wobei von der Besatzung ein vorgegebener Pacour durchfahren muss. Dabei müssen die Manöver „Aufreiben“, „Durchstreifen“, „Schneiden“, „Weitziehen“, „Landen“ und „Zille verheften“ durchgeführt werden.

Erfolgreiche Absolvierung des Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst & Wasserdienst SpielErfolgreiche Absolvierung des Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst & Wasserdienst SpielErfolgreiche Absolvierung des Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst & Wasserdienst SpielErfolgreiche Absolvierung des Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst & Wasserdienst Spiel

Um das Abzeichen"Wasserdienst-Spiel" zu erwerben, müssen die Mitglied der Feuerwehrjugend folgende Kenntnisse nachweisen:

Knotenkunde: Die Kinder müssen zwei Knoten anfertigen wovon einer davon richtig angefertigt sein muss.

Rettungsringwurf: Auch hier mussten die Jugendlichen einen Rettungsring in einen vorgegeben Bereich werfen können, wozu sie vier Möglichkeiten haben.

Fragen: Hier mussten die Kinder aus einem Fragenkatalog von 15 Fragen, 5 Fragen ziehen und drei davon richtig beantworten.

Puzzle "Feuerwehrzille": Bei dieser Station müssen die Kinder verschiedene Aufgaben richtig durchführen, wobei hier auf das theoretische Wissen abgestellt wird. 

 Erfolgreiche Absolvierung des Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst & Wasserdienst SpielErfolgreiche Absolvierung des Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst & Wasserdienst SpielErfolgreiche Absolvierung des Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst & Wasserdienst SpielErfolgreiche Absolvierung des Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst & Wasserdienst Spiel

Die Feuerwehrjugendmitglieder stellten ihr Wissen vor den "strengen" Augen der Prüfer - den Jugendbetreuern, den Bezirksausbildern Wasserdienst und den anwesenden Feuerwehrfunktionären - BR Karl Kainrath und ABI Michael Hartner - hervorragend unter Beweis.

BR Christian Hübl und OBI Franz Steinbauer konnten sich persönlich von den hervorragenden Leistungen der Jugendlichen überzeugen und waren begeistert. Die Abzeichen konnten im Anschluss an die Prüfung von Bezirksfeuerwehrkommandantstellvertreter BR Karl Kainrath, Abschnittsfeuerwehrkommandantstellvertreter ABI Michael Hartner und dem Bürgermeister von Schwarzenau Karl Elsigan an die sichtlich stolzen Feuerwehrjugendmitgliedern überreicht werden.

Erfolgreiche Absolvierung des Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst & Wasserdienst SpielErfolgreiche Absolvierung des Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst & Wasserdienst SpielErfolgreiche Absolvierung des Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst & Wasserdienst Spiel

Ein besonderer Dank gilt auch unserem Jugendbetreuerteam - SB Jennifer Bauer, V Patrick Schneider und FM Stefan Gutmann welche sich seitens der FF Göpfritz/Wild um die Jugendlichen bei dieser Veranstaltung kümmerten.