^Nach Oben!

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Ankündigung Festakt 130 Jahre FF Göpfritz/Wild

Ankündigung 130 Jahre FF Göpfritz

Haben Sie schon unsere App?

App

Sie finden uns auf ...

 

Überprüfung AtemluftkompressorGöpfritz/Wild - Am 27. Mai 2015 wurde die jährlich stattfindende Überprüfung des Atemluftkompressors des Abschnittes Allentsteig durch BSB Wolfgang Steflicek durchgeführt. 

Nachdem der neue Atemluftanhänger des Abschnittes Allentsteig bereits im Einsatz steht und BSB Wolfgang Steflicek die Atemluftkompressoren der Abschnitte Groß Gerungs, Ottenschlag und Zwettl schon überprüft hatte, war nur mehr jener des Abschnittes Allentsteig ausständig. 

Weiterlesen: Jährliche Überprüfung des Atemluftkompressors

Florianimesse 2015

Göpfritz/Wild - Am 3. Mai 2015 feierten 41 Mitglieder der Feuerwehren Göpfritz/Wild und Merkenbrechts gemeinsam die Floriani-Messe, welche von Pfarrer Mag. Heinrich Wolny in der Pfarrkirche Göpfritz/Wild gehalten wurde.

 Im Rahmen dieser Festmesse konnten vier junge Feuerwehrmitglieder, welche künftig die Einsatzkräfte in Merkenbrechts und Göpfritz/Wild verstärken werden, angelobt werden bzw. ihr Versprechen ablegen. 

 

Weiterlesen: Florianimesse 2015

Danksagung für EiseinsatzMünichreit/Laimbach - In Münichreith/Laimbach (Bez. Melk) wurde am Montagabend, dem 27. April 2015, in einem Festakt des Landes Niederösterreich an alle eingesetzten Feuerwerhren, die bei der Eiskatastrophe im Dezember 2014 im Einsatz waren, eine Dankesurkunde überreicht.

Diese Urkunden wurde von Landesrat Dr. Stephan Pernkopf und Landesfeuerwehrkommandant LBD Dietmar Fahrafellner, MSc überreicht.

Seitens der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild konnte Kommandant ABI Christian Hübl, stellvertretend für alle eingesetzten Mitglieder, die Urkunde entgegen nehmen. 

Weiterlesen: Danksagung für Eiseinsatz 2014

Nachwuchs Familie LitschauerDer Fahrmeister der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild, SB Christoph Litschauer konnte sich gemeinsam mit seiner Bernadette am 17. April 2015 über die Geburt ihres zweiten Sohnes Fabian freuen. 

Die Mitglieder der Feuerwehr Göpfritz/Wild rückten am Abend des 19. Aprils zu einem "Einsatz" der besonderen Art aus und überbrachten ihre Glückwünsche symbolisch mit einem Storch, welcher im Garten vor dem Haus aufgestellt wurde.

Weiterlesen: Nachwuchs für Familie Litschauer