^Nach Oben!

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Ankündigung Festakt 130 Jahre FF Göpfritz/Wild

Ankündigung 130 Jahre FF Göpfritz

Haben Sie schon unsere App?

App

Sie finden uns auf ...

 

AbschnittsfunkübungGöpfritz/Wild - Einige Mitglieder der FF Göpfritz/Wild nahmen am 28. Oktober 2016 mit weiteren Feuerwehrmitgliedern aus dem Abschnitt Allentsteig an einer Abschnittsfunkübung teil. Diesesmal arbeiteten die Feuerwehren des Unterabschnittes 1 Allentsteig (Allentsteig, Bernschlag, und Thaua) diese Übung gemeinsam aus.

 

Die Übung wurde in fünf Stationen aufgeteilt, diese waren:

1. Station (Arbeiten in der Einsatzleitung): Das richtige Arbeiten in der Einsatzleitung wurde bei dieser Station wiederholt. Man musste einen Lageplan zeichnen sowie ein Einsatztagebuch führen und eine Einsatzsofortmeldung richtig ausfüllen. Ebenso wurde darauf geachtet, dass die Meldungen, welche auf einem Meldeblock standen, richtig zusammengefasst wurden. fragen

2. Station (Übermittlung): Bei dieser Station musste man ein bereits vorhandenes Funkgespräch an eine andere Feuerwehr übermitteln.

3. Station (Lotsendient): Hier musste der auf einer Karte eingezeichnete Weg via Funk an eine andere Funkstelle übermittelt werden.

4. Station (Handhabung Funkgerät): Bei dieser Station wurde den Mitgliedern die richtige Handhabung von Funkgeräten noch einmal erklärt. Ebenso wurden die wichtigsten Funktionen des Funkgerätes besprochen und wiederholt.

5. Station (Sirenensteuerung): Bei der letzten Station musste man erklären können, wie man auf der Sirenenfernsteuerung einen Sirenenalarm richtig auslöst.

Im Anschluss an die Übung bedankten sich Abschnittsfeuerwehrkommandantstellvertreter ABI Michael Hartner und Abschnittssachbearbeiter Nachrichtendienst LM Markus Haidl bei den anwesenden Feuerwehrmitgliedern für ihre Teilnehmen.