^Nach Oben!

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Ankündigung Festakt 130 Jahre FF Göpfritz/Wild

Ankündigung 130 Jahre FF Göpfritz

Haben Sie schon unsere App?

App

Sie finden uns auf ...

 

Begehung ÖBB Umspannwerk Göpfritz/WildGöpfritz/Wild - Unter der Leitung von OBI Franz Steinbauer nahmen einige Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz an der Wild am Freitag, dem 4. August 2017, an einer Beriebsbegehung teil. Nach der Begrüßung von OBI Franz Steinbauer fuhr man mit dem KDOF zum ÖBB Umspannwerk in Göpfritz, wo bereits ein Mitarbeiter der ÖBB auf die Mitglieder wartete.

 

Begehung ÖBB Umspannwerk Göpfritz/WildBegehung Umspannwerk ÖBBBeim Umspannwerk angekommen wurden die Mitglieder bereits von Helmut Leitner von der ÖBB erwartet. Nach der Begrüßung startete man mit der Begehung des Betriebsgeländes. Neben den Büroräumen und Aufenthaltsräumen konnten die Mitglieder auch die Werkstätten und die Schalträume der Anlage besichtigen. Hierbei wurden die jeweiligen Flucht- und Zufahrtswege aber auch jene Lagerräume gezeigt, in welchen Gasflaschen und Ölbehälter gelagert werden.

Im Anschluss an die Begehung bedankte sich OBI Franz Steinbauer bei den anwesenden Feuerwehrmitgliedern, für die Teilnahme an dieser Begehung sowie bei der ÖBB, im speziellen bei Helmut Leitner, für die Möglichkeit das Gebäude einmal zu besichtigen und für die Führung durch das Betriebsgelände.

Begehung ÖBB Umspannwerk Göpfritz/WildBegehung ÖBB Umspannwerk Göpfritz/Wild