^Nach Oben!

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Ein Denkmal für die vergessenen FeuerwehrenAm Mittwoch, den 30. Mai 2018, fand eine Begehung bzgl. des Denkmales für die vergessenen Feuerwehren, welche wegen der Schaffung des TÜPL Allentsteigs aufgelöst wurden, statt.

Ein Denkmal für die vergessenen FeuerwehrenDas Projekt wurde bereits am 19. Februar 2018 durch ASBFG EOV Gerhard Schneider und Vizebürgermeister Dir. Werner Scheidl der Niederösterreichischen Landesregierung Abteilung Kunst und Kultur vorgestellt. Da sich diese Jury für die Errichtung eines Denkmals positiv aussprach, erfolgten weitere Schritte durch das Land Niederösterreich und anschließend eine Wettbewerbsausschreibung.

Nachdem sich mehrere Künstler meldeten und Interesse an einer Umsetzung dieses Projektes zeigten, fand am 30. Mai 2018 eine Besichtigung des Platzes in Göpfritz/Wild statt. Nach einer kurzen Begrüßung durch ASB Feuerwehrgeschichte EOV Gerhard Schneider, Bürgermeister Franz Gressl und Vizebürgermeister Dir. Werner Scheidl, konnten sich die Künstler und Vertreter des Landes NÖ einen Eindruck über den Standort für das künftige Denkmal machen.

Ein Denkmal für die vergessenen FeuerwehrenAnschließend bekamen die anwesenden Personen noch eine Führung durch das Feuerwehrmuseum im Dachgeschoß des Feuerwehrhauses sowie durch das Schloss Göpfritz. Den Abschluss des kulturellen Rundganges bildete die Besichtigung der Wagenburg, im alten Feuerwehrhaus.

In weiterer Folge bringen die Künstler mehrere Entwürfe vor, ehe im September 2018 durch die Jury ein Vorschlag angenommen wird.

Ein Denkmal für die vergessenen FeuerwehrenEin Denkmal für die vergessenen Feuerwehren