^Nach Oben!

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Wissenstest der Feuerwehrjugend 2015Ober-Neustift - Am 11. April 2015 wurde in Ober-Neustift der Wissenstest und das Wissenstestspiel für die Feuerwehrjugendmitglieder des Bezirkes Zwettl durchgeführt. 

Die Feuerwehrjugendmitglieder aus dem Bezirk Zwettl konnten bei diesem Bewerb, welcher von den Feuerwehrjugendbetreuern aus dem Bezirk Zwettl durchgeführt wurde, nach langer und intensiver Vorbereitung in den Feuerwehrjugendstunden ihr Wissenstestabzeichen und Wissenstestspielabzeichen erwerben.

Auch aus der Feuerwehrjugend Göpfritz/Wild waren wieder 9 Feuerwehrjugendmitglieder mit dabei und konnten ihr bereits erworbenes Wissen unter Beweis stellen.

Während die 10- und 11-Jährigen im Rahmen des Wissenstestspiels knifflige Fragen beantworten mussten, ging es für den etwas älteren Nachwuchs richtig zur Sache. Ihr Wissen wurde bei der Geräte- und Ausrüstungskunde für den Brandeinsatz, der Geräte- und Ausrüstungskunde für die technische Hilfeleistung, den Dienstgraden, der Knotenkunde und den Kleinlöschgeräten auf die Probe gestellt. Dieses Jahr mussten die Feuerwehrjugendmitglieder auch ihr Wissen über die persönliche Schutzausrüstung, Warn- und Alarmsignale und dem richtigen Verhalten bei verschiedenen Gefahrensituationen zeigen. Alle Prüflinge konnten aber die gestellten Aufgaben zur vollsten Zufriedenheit der Bewerter lösen.

Wissenstest der Feuerwehrjugend 2015Wissenstest der Feuerwehrjugend 2015Wissenstest der Feuerwehrjugend 2015

Zum vierten Mal konnten die Feuerwehrjugendmitglieder, welche das Wissenstestabzeichen in Gold machten, die richtige Anwendung von tragbaren Feuerlöschern praktsich üben. Als Ergänzung bzw. Rahmenprogramm war heuer die Polizei in Ober-Neustift. Mit verschiedenen Fahrzeugen und auch mit diversen Ausrüstungsgegenständen konnten sie bei den Feuerwehrjugendmitgliedern großes Interesse wecken. So konnten die Jugendlichen selbst einmal verschiedene Uniformteile anziehen bzw. Einsatzgeräte der Polizei verwenden.

Wissenstest der Feuerwehrjugend 2015Wissenstest der Feuerwehrjugend 2015Wissenstest der Feuerwehrjugend 2015

Seitens der Feuerwehrjugend der FF Göpfritz/Wild konnten von den Mitgliedern folgende Abzeichen erreicht werden:

Wissenstestspielabzeichen in Bronze

JFM Marcel Breinössl

JFM Lukas Mödlagl

JFM Nadja Dallinger

Wissenstestpielabzeichen in Silber

JFM Florian Schuh

Wissenstest in Bronze

JFM Manuel Hrovat

JFM Florian Steiger

JFM Julian Kainz

Wissenstest in Gold

JFM Oliver Bauer

JFM Alexander Krötzl

 
Die Abzeichen wurden den Mitgliedern der Feuerwehrjugend von BFKDT OBR Franz Knapp höchst persönlich überreicht. OBR Franz Knapp würdigte in seiner kurzen und jugendgerechten Ansprache auch das Engagement und den Einsatz der Jugendbetreuer und Ausbilder in den Feuerwehren. Durch dieses Engagement ist ein solcher Erfolg der Feuerwehrjugendmitglieder erst möglich.
 
Von den Leistungen der Feuerwehrjugendmitglieder konnten sich neben den Zahlreichen Gästen unter anderem auch Feuerwehrkommandant ABI Christian Hübl, VR Ewald Litschauer und V Barbara Schuh, welche sichtlich begeistert von den erbrachten Leistungen waren und im Anschluss an den Bewerb allen Teilnehmern der Feuerwehrjugend Göpfritz/Wild zu diesem Abzeichen gratulierten.

Den Abschluss der Veranstaltung bildete eine Jause, welche seitens des Bezirksfeuerwehrkommandos zur Verfügung gestellt wurde, bevor sich die Feuerwehrjugendmitglieder wieder auf den Heimweg machten um auch zu Hause stolz die erworbenen Abzeichen herzeigen zu können.

 

Ein Herzlicher Dank gilt der Jugendbetreuerin LM Angelika Wopienka sowie ihren Gehilfen VM Patrick Schneider und FM Jennifer Bauer für die mustergültige Vorbereitung und Ausbildung unserer Feuerwehrjugendmitglieder.

 

Wissenstest der Feuerwehrjugend 2015Wissenstest der Feuerwehrjugend 2015Wissenstest der Feuerwehrjugend 2015