^Nach Oben!

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Waldbrand

Krumau/Kamp - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am 07. Juli 2018 um 22:20 Uhr, von Florian Zwettl mittels stillem Alarm zu einem Waldbrand in Krumau/Kamp in der Nähe eines Campingplatz alarmiert. 

Unter der Einsatzleitung von OBI Franz Steinbauer rückten bereits fünf Minuten nach der Alarmierung die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild mit dem RLFA 2000 und dem KDOF sowie der Wärmebildkamera und dem Atemluftanhänger zur angegebenen Einsatzadresse aus.

Da die Alarmstufe B3 betrug, wurden neben der örtlich zuständigen Feuerwehr unteranderem auch die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz mit dem Atemluftanhänger und der Wärmebildkamera alarmiert.

Noch während der Anfahrt der Einsatzkräfte aus Göpfritz konnte aber durch die Einsatzleitung Krumau/Kamp via Funk mitgeteilt werden, dass kein Einsatz mehr erforderlich ist.

Somit konnten die Einsatzkräfte die Anfahrt abbrechen und wieder nach Göpfritz zurückkehren und um ca. 22:45 Uhr die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Einsatzdetails
Datum und Uhrzeit: 07.07.2018 - 22.20 Uhr Eingesetzte Fahrzeuge
Alarmstufe B3 - Waldbrand RLFA
Einsatzort: Krumau/Kamp

KDOFALA

Einsatzende: 22:45 Uhr  
Einsatzleiter - FFGÖ: OBI Franz Steinbauer
Andere Feuerwehren: Atpölla, Eisenberg, Franzen, Idolsberg, Krumau/Kamp, Neupölla, Preinreichs, Schmerbach, Tiefenbach/Krumau
Andere Organisationen: Polizei