^Nach Oben!

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Fahrzeugbergung auf der L55 in Kirchberg/Wild

Kirchberg/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am 20. Jänner 2018 um 16:37 Uhr, von Florian NÖ mittels Stillem Alarm zu einer PKW-Bergung auf der L55 in Kirchberg alarmiert. 

Auf der winterlichen Fahrbahn verlor eine PKW-Lenkerin die Kontrolle über ihren PKW, rutschte von der Fahrbahn, durchbrach einen Zaun und kam anschließend im angrenzenden Garten zum Stillstand.

Die örtliche zuständige Feuerwehr Kirchberg hatte, nach Erkundung durch den Einsatzleiter, die Einsatzkräfte aus Göpfritz/Wild zur Unterstützung bei der Fahrzeugbergung angefordert. 

Fahrzeugbergung auf der L55 in Kirchberg/WildFahrzeugbergung auf der L55 in Kirchberg/WildWenige Minuten nach der Alarmierung rückten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild mit dem RLFA 2000 und LFA zur angegebenen Einsatzadresse nach Kirchberg/Wild aus. 

An der Einsatzstelle angekommen, wurden wir vom örtlich zuständigen Einsatzleiter der Feuerwehr Kirchberg, OBI Andreas Beck, in die Lage eingewiesen und mit der Fahrzeugbergung  sowie der weiteren Absicherung der Einsatzstelle beauftragt.

Fahrzeugbergung auf der L55 in Kirchberg/WildDie Erkundung ergab, dass eine Bergung des Fahrzeuges durch den Garten am sinnvolsten erschien - diese Variante wurde in Absprache mit dem Grundeigentümer und der Fahrzeugbesitzerin dann auch durchgeführt.

Der PKW wurde daher von den Zaunresten befreit und konnte anschließend mit Unterstützung von "Manpower" durch die Besatzungen des RLFA und des LFA durch den Garten auf eine Ausfahrt und anschließend zurück auf eine Nebenstraße geschoben werden.

Nach ca. 40 Minuten waren alle Tätigkeiten vor Ort erledigt - in Absprache mit dem Einsatzleiter rückten die Einsatzkräfte wieder ins Feuerwehrhaus Göpfritz/Wild ein und stellten um ca. 17.18 Uhr die Einsatzbereitschaft wieder her.

An dieser Stelle gilt ein herzliches Dankeschön der Feuerwehr Kirchberg für die reibungslose Zusammenarbeit.

 

Einsatzdetails
Datum und Uhrzeit: 20.01.2018 - 16.37 Uhr Eingesetzte Fahrzeuge
Alarmstufe T1-LKW-Bergung RLFALFA
Einsatzort: L 55 Kirchberg

 

Einsatzende: 17:18 Uhr  
Einsatzleiter - FFGÖ: BR Christian Hübl
Andere Feuerwehren: FF Kirchberg/Wild
Andere Organisationen: KEINE