^Nach Oben!

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Wir danken unseren Sponsoren!

Spendentafel Helm

Haben Sie schon unsere App?

App

Sie finden uns auf ...

 

Sturmeinsatz im Ortsgebiet von Göpfritz/WildGöpfritz/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz wurde am Dienstag, dem 31. März 2015 un 13.00 Uhr telefonisch zu einem Sturmschaden im Ortsgbiet von Göpfritz/Wild gerufen. 

Aufgrund der Tiefdruckgebiete "Mike" und "Niklas" und der damit verbundenen starken Sturmböen mussten bereits unzählige Feuerwehren österreichweit zu diversen Sturmeinsätzen ausrücken. Auch die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild musste zu einem Sturmeinsatz ausrücken. Ein "herrenloses" Trampolin flog durch den Kindergartenweg und drohte Gebäude, Fahrzeuge aber auch Personen in der Umgebung zu beschädigen bzw. zu verletzen.

Sturmeinsatz im Ortsgebiet von Göpfritz/WildSturmeinsatz im Ortsgebiet von Göpfritz/WildKurze Zeit nach der Alarmierung rückten einige Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild unter der Einsatzleitung von LM Ronny Kuschal mit dem LFA zu der angegebenen Einsatzadresse aus. 

Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wurde das Trampolin, das sich in einem Gartenzaun verfangen hat, von diesem entfernt und in weitererfolge soweit abgebaut, damit es keine weitere Gefahr für die umliegenden Gebäude, Fahrzeuge und eventuell auch für Personen darstellt. Anschließend wurde das Trampolin zu dem wahrscheinlich gehörenden Haushalt gebracht und gesichert abgelegt. 

Um ca. 13.45 Uhr konnten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.