^Nach Oben!

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

FeuerlöscherüberprüfungAlle zwei Jahre (zuletzt im März 2013) wird von der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild die periodische Feuerlöscherüberprüfung durchgeführt. Zwei Jahre deshalb, da ein Feuerlöscher alle zwei Jahre auf seine Funktionstüchtigkeit hin geprüft werden muss.

Die Feuerwehrmitglieder waren am 7. März 2015 wieder ab 07.00 Uhr im ganzen Ortsgebiet unterwegs um die Feuerlöscher von der Bevölkerung abzuholen. Es bestand natürlich auch die Möglichkeit die Feuerlöscher selbst ins Feuerwehrhaus zu bringen, wo sich eine fachkundige Firma, mit Unterstützung durch einige Feuerwehrmitglieder, um die Wartung der Geräte kümmerte. 

Weiterlesen: Feuerlöscherüberprüfung 2015

60er Monika WeidenauerMonika Weidenauer, ihres Zeichens seit 2007 Patin unseres Kommandofahrzeuges, feierte im Jänner 2015 ihren 60. Geburtstag.

 

Eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild, bestehend aus ABI Christian Hübl, OBI Robert Mader und VR Ewald Litschauer gratulierte am 3. Februar 2015 persönlich zum Geburtstag und überreichte Monika Weidenauer ein kleines Präsent sowie einen Blumenstrauß.

Weiterlesen: Monika Weidenauer feiert 60er 

Feuerwehrball 2015

Göpfritz/Wild – Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild setzten auch heuer wieder alles daran, einen tollen Feuerwehrball zu veranstalten. So konnte Feuerwehrkommandant ABI Ing. Christian Hübl am Samstag, den 31. Jänner 2015, den Ball im bis auf den letzten Platz besetzten Kulturstadl eröffnen.

Unter den zahlreichen Gästen waren unter anderem auch der Bürgermeister der Marktgemeinde Göpfritz Franz Gressl und Vizebürgermeister Dir. Werner Scheidl.

 

Weiterlesen: Feuerwehrball 31. Jänner 2015

App-IconAb sofort hat die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild auch eine eigene App! Diese App wurde von drei Schülern aus der BHAK-Horn - im Rahmen ihres Maturaprojektes erstellt. Durch diese App ist der Öffentlichkeitsauftritt der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild wesentlich erweitert worden. Sie haben nun die Möglichkeit, sich über die FF Göpfritz/Wild auf Facebook, YouTube und über diese App zu informieren.

Weiterlesen: App der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild